Das große Abenteuer der kleinen Christine Lakrack – Eine Ausstellung von Manfred Blieffert

Die neue Ausstellung in der Skluptur-Galerie “Das Große Abenteuer der kleinen Christine Lakrack” von Manfred Blieffert wird begleitet von einem umfangreichen Programm:

Eröffnung: Freitag, 26.01.24 – 19.00 Uhr

mit einer Lesung von Manfred Blieffert, einer Performance von Margit Rusert und Ricardo Liong-A-Kong und Musik von Jörg Elmar Kerll.

Werkstattgespräch: Sonntag 4. Februar um 11 Uhr

Werkstattgespräch und Lesung für Kinder ab 7 Jahren und Erwachsene

Origamifaltaktion: Freitag 16. Februar ab 10 Uhr

Laut Ansage des Chamäleons Paletta van den Regenbogn braucht es 367 Origamichamäleons, damit ein Wunsch in Erfüllung geht. Eine Aktion zum Mitmachen, Anmeldung ab dem Eröffnungstag in der Galerie

Werkstattgespräch: Freitag 23. Februar um 19 Uhr

Werkstattgespräch mit Dialoglesung: Renate Hansen liest aus ihrem soeben erschienenen Buch „Amanda ist eine zu Liebende – eine künstlerische Autobiografie“ und Manfred Blieffert aus “Das große Abenteuer der Christine Lakrack“

Finissage: Freitag 8. März um 19 Uhr

Finissage mit Aktion „Wir plündern den Chamäleonbaum“, handsignierte Origamichamäleons zum Mitnehmen, für eine Spende an die skulptur-galerie.

Alle Veranstaltungen sind kostenfrei!

Zur Ausstellung erscheint das Buch „Das große Abenteuer der kleinen Christine Lakrack“, 222 Seiten mit 40 Federzeichnungen und zwei handsignierten original Moosgummidrucken zum Preis von 15 €.

Ein Ausstellungskatalog ein farbiges Workbook, 48 Seiten, zum Preis von 10 €.
Eine nummerierte, handsignierte Sonderauflage in Höhe von 25 Exemplaren von Buch, Workbook und einem Plakat aus der Ausstellung nach Wahl gibt es zum Preis von 40 €.

https://skulptur-galerie.de/